KinderUni

In unserer KinderUni gestalten Eltern unserer Schule Vorlesungen, Seminare oder Exkursionen für die Kinder. Meistens finden diese dienstags während der Zeit der Neigungskurse statt. Die Kinder schreiben sich in Teilnehmerlisten ein, besuchen an dem jeweiligen Tag die KinderUni und berichten danach in ihren Klassen davon. Die Themen, die einzelne Eltern anbieten, beziehen sich dabei meistens auf deren berufliche Tätigkeiten oder besondere Hobbies. So hatten wir zum Beispiel schon Veranstaltungen mit Titeln wie: „Ein Tag bei den Dresdner Verkehrsbetrieben“;„Eiszeit und Tropenhitze – das Klima der Erde“, Besuch der Ausstellung im Japanischen Palais; „Meteoriten“- eine Vorlesung für Kinder; „Handys und Tablets und wozu brauchen Computer eigentlich Chips? – eine Vorlesung für Kinder in einem richtigen Hörsaal der TU“ und viele andere mehr. Eltern haben mit Kindern experimentiert, Gipsabdrücke von Knospen im Frühling hergestellt oder ein Elektroauto auf den Schulhof gestellt, an dem die Technik erklärt wurde. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Wenn Sie, liebe Eltern, für unsere Schule auch eine KinderUni anbieten könnten, würden wir uns sehr freuen. Nehmen Sie bitte über unsere Kinder-UNI-Organisatorin Carmen Pauli (carmen.pauli@t-online.de) Kontakt mit uns auf. Erfahren müssen wir von Ihnen:
 
– ein Thema der Veranstaltung (eine „Überschrift“ und idealerweise einen etwas ausführlicheren Untertitel, der den Kindern erklärt, worum es gehen und was passieren wird)
 
– den Tag und den Zeitraum (zwischen 8 Uhr und 13.30 Uhr ist alles möglich, sowohl im Hinblick auf Zeitpunkt als auch die Zeitdauer) und wie viel Zeit bei Ausflügen dabei für Hin- und Rückweg einzuplanen ist (…und es muss nicht zwingend ein Dienstag sein)
 
– die Anzahl der Kinder, die teilnehmen darf und eine evtl. nötige Alterseinschränkung (1./2.bis 4. Klasse oder nur 3./4. )
– eine Telefonnummer, über die wir Sie unkompliziert erreichen können
 
Wir hoffen natürlich auf viele gute Ideen aus unserer Elternschaft.