Die chinesische Nachtigall

Am vergangenen Donnerstag gab es für unsere Theater- und Orchesterkinder bereits eine erste Aufführung des Schuleinführungsstückes „Die chinesische Nachtigall“. Diese fand im Rahmen des 20. Amateurtheaterfestivals „Alles spielt!“ an den Landesbühnen Sachsen in Radebeul statt. Einmal auf einer „richtigen“ Bühne in einem echten Theater zu spielen, war für die Kinder mit viel Aufregung verbunden, aber auch eine große Ehrung. Sie haben unheimlich viel Lob vom Publikum aber auch von den „Theaterprofis“ vor Ort bekommen.
Am darauffolgenden Sonntag gab es für alle Interessierten gleich zweimal die Möglichkeit, sich die Aufführungen des Theaterstücks auf Schloss Albrechtsberg anzusehen. Dabei wurde wieder einmal deutlich, wozu Kinder in der Lage sind, wenn man es ihnen zutraut. Für dieses Vertrauen und die alljährliche intensive Arbeit danken wir unsere beiden Hauptverantwortlichen, Sophia Weise und Bertram Quosdorf, sehr herzlich.