Baustelle

DSC_0220

Nach unseren Informationen können die Bauarbeiten auf dem großen Schulhof dann fortgeführt werden, wenn es mindestens zwei Wochen frostfrei und trocken war. Nach jetztigem Stand der Bauarbeiten wurden ca. zehn Wochen Bauzeit berechnet, bis der Schulhof nach den Plänen der Architekten fertiggestellt sein kann. Beginnen die Bauarbeiten, wird zusätzlich der Kampfmittelbeseitigungsdienst vor Ort sein und alle Baumaßnahmen überwachen bzw. gegebenenfalls beeinflussen, um das Erdreich nach weiteren Funden von Kampfmitteln zu überprüfen. Daher kann es zu weiterer Zeitverzögerungen kommen.